Freitag, 15. August 2014

Textilferien in Kukate


 Eine Woche im Werkkunsthof aktive Ferien. Das war wunderbar.
Dabei entstanden für die nächste Textilarbeit diese 
Papier-Stoffteile. Ich habe auf Papier mit Oilpaintsticks und 
Aquarellfarben experimentiert, mit Baumwollflies hinterbügelt 
und vor dem Gebrauch noch ordentlich geknittert.




Die beiden letzten Teile sind schon geknittert mit leicht gefetteten Händen.
Sie sind geschmeidig und man kann gut darauf nähen und sticken.
Aber ich werde die Teile auch für mein Art Journal nutzen.

Unsere Hauptaufgabe waren Versuche mit schmelzbarem 
Mixed Media Material.  Wir kamen richtig in den Rausch des 
Experimentierens. Diese drei kleinen Teile habe ich schon ein
bißchen bearbeitet.



Kommentare:

  1. Traumhaft, liebe Barbara! Ja, der Werkhof Kukate ist herrlich. Ein bißchen aus der Zeit heraus und so entstehen traumhafte Werke.
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja nach einem ganz spannenden Wochenende an, sehr schönes Ausgangsmaterial für zukünftige Projekte
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du/ihr viel Spaß und eine kreative Zeit hattet. Ich stelle mir das toll vor, es geht doch nichts über kreative Stunden in Gesellschaft. Deine ersten Fotos machen Lust auf mehr.

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt heute so viel zu schauen! Das sieht alles klasse aus! Man sieht, wieviel Freude dir diese Ferien gemacht haben ... die Kreativität hat ihren uneingeschränkten Freiraum bekommen!

    AntwortenLöschen
  5. Ach da hattest du eine ganz tolle Auszeit mit kreativem Input und die Ergebnisse sind traumhaft schön. Ich bin begeistert davon.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

kb.brockhausen@gmx.de